Avaya und die TKD gemeinsam auf Kurs

Nun ist es offiziell

Die TKD und AVAYA verbindet seit Anfang 2019 eine bisher frische und erfolgreiche Zusammenarbeit. Schnell hat sich herausgestellt, dass beide Unternehmen sich perfekt ergänzen und somit ist der Startschuss für eine vielversprechende Partnerschaft gefallen!

Unser Know-How im Mobility Bereich findet national und dachübergreifend in Europa Verwendung. Dies gepaart mit der weltweiten Präsenz und der Erfahrung im Telefonie- und Datennetzsegment von AVAYA, erlaubt eine Betreuung in Mobility Themen und in der Standortvernetzung aus einer Hand. Wir folgen dem Motto “das Beste aus beiden Welten” und verbinden mit der AVAYA unsere fachspezifischen Kompetenzen, schaffen so Synergien und bieten unseren Kunden immer die bestmögliche IT- und Telekommunikationslösungen an.

Avaya im Überblick

Avaya steht für Innovation, Partnerschaft und Zukunftssicherheit. Mit über 100.000 Kunden in weltweilt über 175 Ländern ist AVAYA als ein vertrauensvolles und zuverlässiges Technologieunternehmen im Bereich Kommunikationslösungen tätig. Dabei sind die Kommunikationslösungen sowie Dienstleistungen der AVAYA für Unternehmen jeder Größe geeignet.

5,5 Millionen Nutzer weltweit nutzen bereits das Contact Center und profitieren von langjährigen Erfahrungen und der effizienten Unterstützung. Für die technische Umsetzung stehen auf der ganzen Welt ca. 3,5 Millionen Cloud-Plätze zur Verfügung.

Das macht die AVAYA zum führenden Anbieter für Unified Messaging und Cloud basierten Kommunikationslösungen.

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe

In den kommenden Wochen werden wir Ihnen hier einige Übersichten zu Produkten und Vorteilen aus dieser Partnerschaft präsentieren. Gibt es neue Angebote, Produkte oder Lösungen, die aus dieser Partnerschaft hervorgehen? – Wir halten Sie auf dem laufenden!

Beratung zu Festnetz, Mobilfunk und Firmen-Telekommunikation

Alles aus einer Hand – Firmenkommunikation mit der TKD-Avaya Partnerschaft.

  • Mobile Lifecycle Management
  • ISDN Umstellung auf VoIP
  • Festnetz- und Datenleitungen
  • Device as a Service